28.04.2012     FP Marienberg - SV Olbernhau (5.) gegen Eintracht Zschopautal (2.)
Beim Versuch, sich für das 1:6 aus dem ersten Saisonduell zu revanchieren, muss die SVO auf die gesperrten Kaulfuß und Weißbach verzichten.

29.04.2012 | 15:00 Uhr SVO I - Eintracht Zschopautal
24.04.2012     FP Marienberg - TSV Mildenau gegen SV Olbernhau 1:2 (1:1)
Zum siebenten Mal in dieser Saison musste sich Schlusslicht Mildenau mit nur einem Tor geschlagen geben. Der Favorit aus Olbernhau tat sich schwer, durfte aber letztlich jubeln.

22.04.2012 | TSV Mildenau - SVO I 1:2 (1:1)

Tore: 1:0 Weber (7.), 1:1 R. Herklotz (17.), 1:2 Bugner (26.)
SR: S. Reuther (E´dorf)
Z: 50
21.04.2012     FP Marienberg - TSV Mildenau (14.) gegen SV Olbernhau (5.)
Seit der Winterpause sind die Hausherren noch ohne Punkt. Daher gehen die zuletzt überzeugenden Olbernhauer als Favorit ins Spiel. Kaulfuß (SVO) und Siebert (Mildenau) sitzen Sperren ab. Hinspiel: 0:3.

22.04.2012 | 15:00 Uhr TSV Mildenau - SVO I
17.04.2012     A-Jugend im Pokal-Finale!
Unsere A-Jugend hat das Halbfinale im Stadion Olbernhau gegen die SpG Zschorlau/Sosa mit 3:1 gewonnen und kann nun vom Titel träumen. In einem spannenden Spiel bewiesen unsere Jungs Moral. Nachdem sie zahlreiche eigenen Chancen ungenutzt liesen, klingelte es im eigenen Kasten in der 53. Minute zum 0:1. Der Schock saß erst einmal tief, doch mit viel Einsatz und Wille konnte knapp 10 Minuten später der Ausgleich durch Melissen gefeiert werden (62.). Nachdem zwei große Möglichkeiten (68. und 70.) noch ausgelassen wurden, traf der Kapitän Lorenz in der 75. Minute zur verdienten 2:1 Führung. Bellmann schnürte den Sack zum vielumjubelten 3:1 in der 87. Minute zu.

Trainer Enrico Hartwig war stolz auf die Leistung seiner Schützlinge und möchte sich bei den Vereinen der Spielgemeinschaft, den Fans und dem Olbernhauer Bürgermeister Laub für dessen Glückwünsche bedanken.

Aufstellung:

Hermann, Kreher (Hofmann 50.), Stryczek, Hatz , Bieber, Heidenreich, Neubert, Näumann, Einhorn (Melissen 45.), Bellmann, Lorenz (Grimmer 89.)

Tore:
0:1 53.
1:1 62. Melissen
2:1 75. Lorenz
3:1 87. Bellmann
17.04.2012     SV Olbernhau gegen Blau-Weiß Deutschneudorf 0:2 (0:0)
In der Fußball-Kreisliga Ost hat Spitzenreiter Deutschneudorf seinen Vorsprung dank eines Sieges in Olbernhau auf fünf Punkte ausgebaut.

Vor einer tollen Zuschauerkulisse dominierten die Gäste das Geschehen. Allerdings konnten sie erst in den letzten 20 Minuten aus ihrer Überlegenheit Kapital schlagen.

Tore: 0:1 Mai (72.), 0:2 Lorenz (90.)
SR: Peinelt (Scharfenstein/Gr.)
Z: 324
14.04.2012     FP Marienberg - SV Olbernhau (5.) gegen Blau-Weiß Deutschneudorf (1.)
Nach dem zweistelligen Sieg im Nachholespiel gegen Preßnitztal wartet auf den Spitzenreiter im Derby eine deutlich schwerere Aufgabe. Trotzdem wollen die Gäste ihrem Vereinsvorsitzenden Detlef Schwirz ein nachträgliches Geschenk zum 50. Geburtstag bereiten. Kaulfuß (Olbernhau) ist nach einer roten Karte gesperrt. Hinspiel: 1:3.

15.04.2011 | 15:00 Uhr SVO I - Blau-Weiß Deutschneudorf
11.04.2012     Einladung zum Halbfinale der A - Jugend im Erzgebirgspokal
Am Samstag, den 14.04.012 findet im Stadtion an der Blumenauer Straße in Olbernhau das Halbfinale um den Erzgebirgspokal gegen die SpG. Zschorlau statt.
Anstoß ist 15:00 Uhr.

Die A - Jugend freut sich über jeden untertütztenden Fan der den Weg zum Spiel findet.

14.04.2012 | 15:00 Uhr SVO A - SpG. Zschorlau
03.04.2012     FP Marienberg - ATSV Gebirge/Gelobtland gegen SV Olbernhau 0:1 (0:1)
Obwohl die Gäste die letzten 25 Minuten in Unterzahl spielten, reichte Winzers Treffer zum dritten SVO-Sieg nach der Winterpause.

01.04.2012 | ATSV Gebirge/Gelobtland - SVO I 0:1 (0:1)

Tor: 0:1 Winzer (23.)
Rote Karte: Kaulfuß (Olb./65.)
SR: Brandt (Hilmersdorf)
Z: 85
31.03.2012     FP Marienberg - ATSV Gebirge/Gelobtland (6.) gegen SV Olbernhau (5.)
Der ATSV wartet in der Rückrunde noch auf den ersten Dreier. Gegen die auch nach der Winterpause starken Olbernhauer dürfte es erneut schwer werden. Hinrunde: 0:4.

01.04.2012 | 15:00 Uhr ATSV Gebirge/Gelobtland - SVO I
27.03.2012     FP Marienberg - SV Olbernhau gegen SV Witzschdorf 1:1 (0:0)
Die Freude der Gäste über das 1:0 währte nur kurz. Aufgrund der Spielanteile beider Teams war das Remis gerecht.

25.03.2012 | SVO - SV Witzschdorf 1:1 (0:0)

Tore: 0:1 Frantisek (67.), 1:1 R. Herklotz (72.)
SR: Rau (Drebach)
Z: 178