03.11.2014     Ergebnisse und Vorschau
Ergebnisse Erzgebirgssparkassenliga
SVO – Zschopautal 2:2
Annaberg – Zwönitz 0:2
Bermsgrün – Affalter 1:0
Oelsnitz – Jahnsdorf 0:2
Gornau – Crottendorf 0:2
Burkhardtsdorf –Deutschneudorf 4:2
Zöblitz – Grossrückerswalde 2:1
Dittmannsdorf – Drebach 2:1

Ergebnis 2. Mannschaft
SVO 2 – Mauersberg 3:2

Ergebnisse Nachwuchs
F – Junioren Kreispokal SVO – Krumhermersdorf 9:0
D – Junioren Kreispokal Grossrückerswalde – SVO 10:0
C – Junioren Kreispokal SpG Pfaffr./Olb. – Marienberg 1:3

Vorschau
Samstag 8.11.14
D – Junioren Zöblitz – SVO (10:30 Uhr)
C – Junioren Spg Pfaffr./Olb. – Scharfenstein (12:30 Uhr)
B – Junioren SpG Olb./Pfaffr. – Mildenau (14:00 Uhr)

Sonntag 9.11.14
2. Mannschaft Pockau/Lengefeld – SVO 2 (12:00 Uhr)
1. Mannschaft Zwönitz – SVO (14:00 Uhr)
28.10.2014     Erzgebirgspokal SV Olbernhau - Drebach 0:4 (0:1)
Am letzten Sonntag begrüßten wir zum Pokalspiel unsere Gäste aus Drebach. Personell mussten wir viele Spieler verletzungsbedingt ersetzen, wollten aber trotzdem versuchen, das Spiel lange offen zu gestalten.
Von Beginn an dominierte Drebach und ging auch in der Anfangsphase verdient in Führung. Unsere Mannschaft kämpfte verbissen gegen die uns individuell überlegenen Gästen, zwingende Offensivaktionen gelangen uns jedoch nicht. Nach der Halbzeitpause erwischten uns die Gäste eiskalt, und trafen mit einem Doppelpack zur Vorentscheidung. Mitte der 2. Halbzeit hatten auch wir unsere ersten Gelegenheiten, die aber leider nicht zum einem Tor führten. Drebach verwaltete das Ergebnis clever, und legte am Ende noch das 4. Tor zum Endstand nach.

Ein hochverdienter Sieg unserer Gäste, unsere Mannschaft versuchte alles, war aber an diesem Tag chancenlos.
27.10.2014     Ergebnisse und Vorschau
Ergebnis Pokal 1. Mannschaft
SVO – Drebach 0:4

Vorschau
B – Junioren: spielfrei
Samstag 1.11.14
C – Junioren: Pokalspiel SpG Pfaffr./Olb. – Marienberg (14:00 Uhr)
D – Junioren: Pokalspiel Grossrückerswalde – SVO (10:30 Uhr)
F – Junioren: Pokalspiel SVO – Krumhermersdorf (9:15 Uhr Stadion)
Sonntag 2.11.14
2. Mannschaft: SVO – Mauersberg (11:30 Uhr)
1. Mannschaft: SVO – Zschopautal (14:00 Uhr)
21.10.2014     SpG Pfaffroda/Olbernhau – Deutschneudorf (3:0)
Am vergangenem Wochenende empfingen wir die Mannschaft von Deutschneudorf. Um unser Ziel zu erreichen, mussten wir unbedingt gewinnen.
Wir fingen gut an und konnten auch früh das 1:0 erzielen. Doch wir spielten danach nicht etwa selbstbewusster und sicherer, sondern das Gegenteil trat ein. Einfache Zuspiele fanden nicht den Mitspieler und unser Spiel verschlechterte sich zu diesem Zeitpunkt.
Auch das 2:0 durch einen schönen Kopfball, brachte uns nicht die nötige Sicherheit und wir fanden nicht die Lösungen, um gefährlich vor das gegnerische Tor zu kommen. Im 2. Durchgang waren dann allerdings mehrere gute Ansätze zu erkennen, die nach Fußball spielen aussahen. Das 3:0 war die Folge und am Ende auch ein Spiel, das mit viel Kampf gewonnen wurde.
Spielerisch müssen wir uns mächtig steigern, um unser Ziel, die Meisterrunde, zu erreichen.

Tore: 1:0 Erik Müller
2:0 Niklas Domke
3:0 Justin Froß
21.10.2014     Kreisoberliga Erzgebirge Krokusblüte Drebach : SV Olbernhau 2:1 (2:1)
Am 10. Spieltag waren wir zu Gast beim FV Krokusblüte Drebach. Personell geschwächt, aber trotzdem optimistisch wollten wir unseren positiven Trend beibehalten in dem Wissen das es eine ganz schwierige Aufgabe werden wird.
Die Gastgeber setzten uns sofort unter Druck und wir kamen überhaupt nicht ins Spiel. In der 12. Spielminute bekam Drebach einen berechtigten, aber aus unserer Sicht völlig unnötigen Foulelfmeter. Unser Spieler machte völlig sinnlos ein Tackling im Strafraum und traf den gegnerischen Spieler klar. Den fälligen Strafstoss verwandelte dann Drebach zur Führung. Keine 10 Minuten später erlaubten wir uns im Aufbauspiel einen unnötigen Ballverlust, der dann zum 0:2 führte. Mitte der ersten Halbzeit kamen wir dann besser ins Spiel und erzielten kurz vor der Pause den Anschlusstreffer. Danach hatten wir noch 2 sehr gute Möglichkeiten um sogar auszugleichen.

In der 2. Halbzeit war Drebach wieder die bessere Mannschaft und hatten mehrmals die Möglichkeit um zu erhöhen. Unser Torhüter parierte mehrere Aktionen des Gegners hervorragend. Im Laufe des Spieles mussten wir mehr Risiko gehen, wodurch Drebach zu Konterchancen kam, sie jedoch nicht nutzte. In der Nachspielzeit hätten wir dann fast noch den Ausgleich erzielt, aber der abgefälschte Schuss ging nur an den Pfosten.

Fazit: Am Ende eine verdiente Niederlage, Drebach war aggressiver und wollte den Sieg unbedingt. Wir machten zu viele vermeidbare Fehler in der Defensive und auch nach vorn waren wir an diesem Tag einfach zu harmlos, um zumindest einen Punkt mitnehmen zu können.

Tor für die SVO: Tobias Herold(42. Min)
21.10.2014     Ergebnisse und Vorschau
Ergebnisse Erzgebirgssparkassenliga
Affalter – Oelsnitzer FC 2:2
Crottendorf – Burkhardtsdorf 2:3
Jahnsdorf – Gornau 3:3
Zwönitz – Bermsgrün 1:4
Zschopautal – Annaberg 2:1
Drebach – SVO 2:1
Grossrückerswalde – Dittmannsd. 3:1
Deutschneudorf – Zöblitz 1:3

Ergebnis 2. Mannschaft
Wolkenstein – SVO 2 1:1

Ergebnisse Nachwuchs
D – Junioren: SVO – Deutschneudorf 10:0
C – Junioren: SpG Pfaffr./Olb. – Deutschneudorf 3:0

Vorschau
Sonntag 26.10.14 Pokalspiel
1. Mannschaft SVO – Drebach (14:00 Uhr)

Samstag 1.11.14 Pokalspiele
F – Junioren: SVO – Krumhermersdorf (9:15 Uhr Stadion)
D – Junioren: Grossrückerswalde – SVO (10:30 Uhr)
C – Junioren: SpG Pfaffr./Olb. – Marienberg (14:00 Uhr)

Sonntag 2.11.14
2. Mannschaft: SVO 2 – Mauersberg (11:30 Uhr)
1. Mannschaft: SVO – Zschopautal (14:00 Uhr)
20.10.2014     1. Kreisklasse Erzgebirge Staffel Ost - 9. Spieltag SG 47 Wolkenstein - SV Olbernhau 2 1:1 (1:1)
Mit dem Ziel, etwas Zählbares vom Tabellenführer mitzunehmen sind wir nach Wolkenstein gefahren. Mit einer defensiven Grundeinstellung wollten wir es dem Gegner schwer machen und so lange wie möglich die Null halten. Durch einige Umstellungen im Mannschaftsgefüge sind wir allerdings recht schwer ins Spiel gekommen und die Gastgeber stellten uns von Anfang an vor Probleme. Es sollte nur bis zur sechsten Minute dauern, bis der Ball in unserem Netz zappelte. Allerdings zeigte die Mannschaft eine gute Reaktion und es gelang uns, mehr Spielanteile zu erlangen. Immer wieder konnten wir durch Standartsituationen für gefährliche Aktionen vor dem Wolkensteiner Gehäuse sorgen. Dadurch gelang uns dann auch der vielumjubelte Ausgleich. Auch danach hatten wir die besseren Aktionen und es ging mit diesem Unentschieden in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit galt es für das Team diesen Punkt zu verteidigen. Mit hohem kämpferischem und läuferischem Aufwand konnten wir den Wolkensteinern Paroli bieten, kamen selbst noch zu einigen vielversprechenden Aktionen, mussten aber stets auf der Hut sein, nicht noch ein Tor zu kassieren. Unsere Defensive hatte gehörig zu tun und unser Torhüter hielt mehrfach den Punkt fest. Im nächsten Heimspiel gegen Mauersberg gilt es nun diesen Punktgewinn zu bestätigen um endlich sich vom Tabellenende ein Stück abzusetzen.

Torschützen:
1:0 (6. Min.), 1:1 (25. Min.) S. Herklotz

Aufstellung:
P. Wilde, S. Schubert, T. Martin, N. Seifert, M. Drechsel, R. Pahner, M. Beyer (R. Günther 85. Min.), R. Schmaering, D. Pommer (F. Seifert 86. Min.), F. Matz, S. Herklotz
19.10.2014     Vorrunde Meisterschaft D – Junioren 9. Spieltag SV Olbernhau – SV Blau Weiß Deutschneudorf 10:0 (7:0)
An diesem Spieltag konnte sich unsere Mannschaft mit einem klaren 10:0 gegen unsere Gäste aus Deutschneudorf durchsetzen. Dabei machten wir von Anfang an Druck auf das gegnerische Tor und erzielten durch schnelle und passgenaue Kombinationen unsere Treffer. Die gegnerische Abwehr wurde ein ums andere Mal in Verlegenheit gebracht. Bis zur Halbzeit gelangen sieben Tore. Bei vereinzelten Kontern war unsere Hintermannschaft auf der Hut oder unser Torhüter konnte sich auszeichnen und hielt die Null fest. Die zweite Halbzeit verlief ähnlich, es kamen noch drei Tore hinzu und die Null hatte Bestand, alle Spieler kamen zum Einsatz und freuten sich anschließend über den Heimsieg.

Torschützen:
1:0 (2. Min.) S. Müller, 2:0, 6:0 (3.,15. Min.) J. Mehner, 3:0, 10:0 (5., 55. Min.) E. Mühl
4:0, 5:0, 9:0 (10., 14., 54. Min.) Chr. Spartmann, 7:0 (28. Min.) L. Herklotz,
8:0 (45. Min.) L. Schirmer

Aufstellung:
L. Vogel, E. Mühl, J. Mehner, M. Eckert, Chr. Spartmann, S. Müller, L. Herklotz, L. Schirmer, J. Preißler, J. Oestreich, L. Breuer, M. Baader, L. Gesadt
15.10.2014     Kreisoberliga Erzgebirge SV Olbernhau-SV Großrückerswalde 3:0 (2:0)
Am 9. Spieltag begrüßten wir die Mannschaft aus Großrückerswalde, die sehr gute Einzelspieler in ihren Reihen hat, darüber hinaus aber auch sehr geschlossen als Mannschaft auftritt. Da wir auf 7 Spieler verletzungsbedingt verzichten mussten, standen wir vor einer sehr schwierigen Aufgabe.

Unsere Taktik war, unseren Gästen die Spielkontrolle zu überlassen, um mit schnellen Kontern zum Erfolg zu kommen. Großrückerswalde hatte sehr viel Ballbesitz und auch die eine oder andere Chance um in Führung zu gehen. Doch Mitte der 1. Halbzeit kamen auch wir zu vereinzelten Offensivaktionen. Mit einem Doppelpack kurz vor der Halbzeit gingen wir etwas glücklich mit 2:0 in Führung.

In der 2. Hälfte war klar das Großrückerswalde nochmal alles versuchen wird und den Anschluss erzielen möchte, um wieder im Spiel zu sein. Doch wir ließen in der 2. Hälfte nicht mehr so viel zu und erhöhten unsererseits auf 3:0. Unsere Gäste gaben nie auf und hatten auch Chancen zum Torerfolg zu kommen.
Am Ende blieb es beim 3:0 für unsere Mannschaft.
Fazit: Die Mannschaft hat unsere Taktik hervorragend umgesetzt und auch zum richtigen Zeitpunkt die Tore geschossen. Die Jungs aus der 2. Mannschaft haben ihre Sache mehr als gut gemacht, und einen großen Anteil am Sieg.

Leider fällt unser Leistungsträger Sebastian Weißbach wahrscheinlich länger aus (4.Kreuzbandriss in dieser Saison?). Wir wünschen ihm alles Gute und das er schnell wieder für die SVO spielen kann. Nach dem 8. Ausfall müssen wir jetzt noch enger zusammenrücken und neue Lösungen und Wege finden, um weiterhin eine erfolgreiche Saison zu spielen.
13.10.2014     Ergebnisse und Vorschau
Ergebnisse Erzgebirgssparkassen-Liga
SVO – Grossrückerswalde 3:0
Annaberg – Drebach 2:1
Bermsgrün – Zschopautal 3:0
Zwönitz – Affalter 0:1
Gornau – Oelsnitz 3:1
Burkhardtsdorf – Jahnsdorf 2:0
Zöblitz – Crottendorf 3:2
Dittmannsdorf – Deutschneudorf 1:1
2. Mannschaft
SVO 2 – Scharfenstein/Grossolbersdorf 0:0
Ergebnisse Nachwuchs
D – Junioren
SVO – Pfaffroda 7:1
B – Junioren
SpG Olb./Pfaffr. – Krumhermersdorf 1:1

Vorschau
Samstag 18.10.14
D – Junioren: SVO – Deutschneudorf (10:30 Uhr)
C – Junioren: SpG Pfaffr./Olb. – Deutschneudorf (13:30 Uhr)
Sonntag 19.10.14
2. Mannschaft: Wolkenstein – SVO 2 (15:00 Uhr)
1. Mannschaft: Drebach – SVO (15:00 Uhr)